Protestbrief Bruchköbeler Eltern zu den Kita-Streiks

0 comments

Posted on 17th Juni 2009 by Sylvia in Bruchköbel

, ,

Zum Versenden an die Stadt Bruchköbel und an Ver.di

Sehr geehrte Damen und Herren,
die andauernden Streiks im öffentlichen Dienst sind für mich ein unzumutbarer Zustand. Dieser Zustand betrifft nicht nur Eltern und Kinder, sondern auch die Arbeitgeberin der momentan angeschlagene Wirtschaft. Hinzu kommt noch, dass (rechtlich fragwürdig) parallel zu Tarifverhandlungen gestreikt wird und ein Ende nicht in Sicht ist. Als Betroffener habe ich zwar Verständnis für beide Seiten, finde es jedoch untragbar, dass der Streik ausschließlich zu Lasten der Eltern und Kinder geht.

Bitte teilen Sie mir mit, ob es zu einer Kostenrückerstattung für die entgangenen Leistungen kommen wird, ob die Versorgung mit ortsnahen Notplätzen verbessert werden wird und wie aus Ihrer Sicht ein schnelles Ende des Streiks herbeigeführt werden kann.

Sollte ich in Kürze keine Antwort auf mein Schreiben erhalten, behalte ich mir vor, die fälligen Gebühren entsprechend des Leistungsausfalls zu kürzen, da ich in der Gebührensatzung der Stadt Bruchköbel keine eindeutige Regelung im Streikfall finden konnte.
Mit freundlichen Grüßen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)