Das Zwergennest muss in Bruchköbel bleiben!

0 comments

Posted on 28th Januar 2011 by Sylvia in Bruchköbel

bälle1Das Zwergennest, die Institution für Eltern von Babys und Kleinkindern in Bruchköbel, wird demnächst das aktuelle Domizil in Roßdorf verlassen (Bericht aus der FR). Bisher sind wohl noch keine neuen Räumlichkeiten gefunden. Wie man aber so hört, bemüht sich die Stadt Nidderau darum, das Zwergennest dort unterzubringen. Dort ist man wohl bemüht, günstige Räumlichkeiten zu finden und macht bereits jetzt schon Zugeständnisse bzgl. der Parkplätze. Der Gespräche mit der Stadt Bruchköbel liefen da wohl wesentlich zäher.

Sieht man sich aber mal diese Auflistung (pdf) der Stadt Bruchköbel an, sieht man sehr deutlich, ohne Zwergennest wäre hier nicht viel los. Generationen von Kinderns sind in den letzten Jahren in irgendeiner Form mit dem Zwergennest in Kontakt gekommen, von der Schwangerschaft, über erste Baby-Kurse bis zu U3-Betreuung im Mini-Club. Familien aus allen umliegenden Gemeinden kommen so nach Bruchköbel und der ein oder andere ist vielleicht auch so hier hängen geblieben. Wir wären ohne die Kontakte aus den Zwergennestzeiten nicht hier ansässig geworden, soviel steht schon mal fest.

Sollte die Stadt Bruchköbel zulassen, dass diese Institution aus Bruchköbel verschwindet, würde das wieder einmal mehr zeigen, dass es mit der Familienfreudlichkeit nicht so weit her ist.

Update 11.02.2011: Nun ist es also tatsächlich passiert, dass Zwergennest geht weg aus Bruchköbel, nach Hanau…ausgerechnet…was für ein Armutszeugnis für unsere Stadtverwaltung.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Print Friendly

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar